Sidebar

AGB für Start-ups, kleine Unternehmen und Mittelständler

AGB für Start-ups, kleine Unternehmen und Mittelständler

Seit 10 Jahren führen wir ausführliche Gespräche mit unseren Kunden und Shopbetreiber im Rahmen von konzeptionellen Tätigkeiten. Daher sind wir bestens darüber informiert, wie es um die Stimmung unter den Betreibern von Online-Shops in Sachen AGB bestellt ist.

Wir mussten feststellen, dass rund 95 Prozent der Shopbetreiber mit denen wir geredet haben die Problematik und drohende Gefahr von Abmahnungen unterschätzen. Daher nutzen wir diesen Artikel um Ihnen den Mehrwert von kostengünstigen und rechtssicheren AGB vorzustellen.

Warum dieser Artikel?

Alle unsere Kunden denen wir bisher janolaw empfohlen haben wurden bis heute noch nie abgemahnt. Bei unseren restlichen Kunden die Ihre eigene AGB verwenden sieht das leider anders aus. Abmahnungen über 300,- €  sind keine Seltenheit.

Daher unser Apell: Sparen Sie nicht am falschen Ende!

Im Anschluss finden Sie ausführliche Infos über unsere Erfahrung mit janolaw

Ausführliche Informationen zu janolaw AG:

  • Viele Start-ups und kleine Unternehmer sehen die eigene Erstellung von AGB oft als schlichtweg zu teuer an. Konsequenz: Man greift in der Regel bevorzugt auf die AGB der Konkurrenz mit ähnlichen Angeboten zurück und baut sie der Einfachheit halber in die eigenen Shop ein.
  • Mittelständler mit größerem Budget greifen sehr häufig auf „den bekannten Anwalt im sozialen Netzwerk“ zurück, der in der Regel ein Vertragsanwalt ist. Ein solcher Jurist hat häufig zwar Ahnung von Wirtschaftsrecht, aber nicht zwingend von E-Commerce- und IT-Recht.Konsequenz: Daher basieren viele von Anwälten verfasste AGB auf den allgemeinen Geschäftsbedingungen im traditionellen Handel und nicht speziell im Internet-Handel.

Wenn Sie ein Business im Internet starten wollen oder bereits eines betreiben, brauchen Sie zwingend rechtlich einwandfreie AGB. Denn für so manchen, der diesen Sachverhalt ignoriert hat, kam das böse Erwachen in Form einer teuren Abmahnung. Daher sind die Erstellung und Pflege von

  1. fehlerfreien AGB & Co. das A und O für erfolgreiche Onlineshops!
  2. AGB Hosting als preiswerte und sichere Lösung

Daher empfehlen wir unseren Partner janolaw AG. Mit dem AGB Hosting Service bietet janolaw eine kostengünstige und für die verschiedensten Arten von Online-Shops geeignete Lösung mit rechtssicheren AGB an.

Wie funktioniert der AGB Hosting Service von janolaw AG?

Das Angebot von janolaw wurde speziell für Internet-Shops gemeinsam von IT-Experten und auf E-Commerce-Recht spezialisierten Anwälten entwickelt. Gehostet werden AGB, die den Bedürfnissen im Internet-Handel in Deutschland entsprechen. Das heißt, die von der janolaw AG konzipierten AGB sind einerseits für Online-Shops im Bereich Warenhandel standardisiert, gleichzeitig lassen sie sich auf das Konzept des jeweiligen Shops modular optimieren. So bekommt zum Beispiel ein Betreiber, der mit nach Deutschland importierter Mode oder Elektronik für den Endverbraucher handelt, andere AGB als ein B2B-Online-Business oder ein Online-Händler für gebrauchte Werkzeuge. Um die jeweils passenden AGB zu finden, prüfen Sie als Online-Shop-Betreiber zunächst selbst die Schwachstellen.

Dazu beantworten Sie einige Fragen zu Ihrer Firma, nach denen janolaw individuell auf Ihr Shop-Angebot optimierte AGB-Dokumente erstellt. Diese werden bei Nutzung des AGB Hosting-Service automatisch in Ihre Webseiten und in die E-Mail Auftragsbestätigung eingebunden.

Vorteile für den Shop-Betreiber durch AGB Hosting

  1. Rechtssicherheit für Ihren Shop
  2. Automatisierte Updates bei Gesetzesänderung
  3. Unglaublich günstig

Die Vorteile des AGB Hosting-Service für Ihren Online-Shop liegen in der rechtlichen Sicherheit, die Sie dadurch bekommen. Das Kompetenz-Team der janolaw AG  stellt Ihnen optimale Shop AGB bereit und passt diese bei gesetzlichen Änderungen umgehend an. Sie können sich also beruhigt und ohne Sorgen vor einer Abmahnung voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft im Online-Handel konzentrieren. Ein weiterer Vorteil: Der AGB Hosting-Service von janolaw schont Ihr Budget, denn mit nur 16,90 Euro pro Monat (zzgl. MwSt. ist dieser äußerst günstig.

Warten Sie also nicht länger! Bestellen Sie hier: AGB Hosting Service

Fragen beantwortet Ihnen die janolaw AG gerne unter 06196/7722-500

Wer ist die janolaw AG?

Die janolaw AG ist mit über zehnjähriger Erfahrung einer der führenden Rechtsdienstleister im Internet und Spezialist für die softwaregestützte interaktive Erstellung von rechtskonformen juristischen Dokumenten.

Durch ihre langjährige Expertise im Wachstumssektor E-Commerce kennen die Anwälte der janolaw AG die Abmahnproblematik im Netz genau. Ihre Erfahrungen insbesondere mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen haben sie in einen Dokumentenassistenten einfließen lassen, der für Shopbetreiber die wichtigsten Rechtsdokumente individuell zusammenstellt.

In Kombination mit dem anwaltlichen Aktualisierungsdienst per Schnittstelle sind die Shopbetreiber immer mit den rechtsgültigen Versionen ihrer AGB, Widerrufsbelehrung & Co. versorgt und damit optimal vor Abmahnungen geschützt. Die in dem AGB Hosting-Service enthaltene Abmahnkostenhaftung rundet das Sorglos-Paket ab.

janolaw ist Partner des Shop-Zertfizierers EHI Geprüfter Online-Shop. Die komfortable Schnittstellen Lösung zum AGB Hosting-Service wird für mehr als 30 Shopsystemen wie z.B. xt:Commerce, Shopware, Gambio, plentymarkets, Strato, Oxid eSales oder Magento angeboten.
Bei Fragen helfen erfahrene Rechtsanwälte verbindlich am Telefon. Mehrere hundert downloadbare Muster-Vorlagen und individuell anpassbare Dokumente aus zahlreichen Rechtsgebieten leisten juristische erste Hilfe.

Kontakt:

janolaw AG

Otto-Volger-Straße 3c

65843 Sulzbach/Taunus

Fax: 06196/7722-507

E-Mail: info@janolaw .de

Webseite: www.janolaw .de

Twitter: https://twitter.com/janolaw

Wie hilfreich ist dieser Artikel: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...

Kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar