Sidebar

Wie Sie mit Ihrem Template in kurzer Zeit besser verkaufen

 

Um was geht es hier?

Hier haben wir Ihnen 10 Tipps zusammengestellt, wie Sie mit Ihrem Shop innerhalb kürzester Zeit besser verkaufen können.

Diese Tipps richten sich an Shopbetreiber die immer noch statische, nicht für mobile Nutzer optimierte Templates/ Shopdesigns verwenden. Ihnen entgeht Tag für Tag Umsatz! Machen Sie jetzt Schluss damit und bieten Sie Ihren Kunden einen Vorteil, immer und überall in Ihrem Shop einzukaufen.

Für alle die ungern lesen, hier unsere Hotline

Gratis Erstberatung

0214 8690589-0

10 Tipps wie Sie mit einem responsiven Template besser verkaufen

1. Wer sich nicht unterscheidet wird nur noch durch den Preis verglichen! Ihr Design sollte Vertrauen schaffen und Ihnen Ihre eindeutige Note verpassen! Damit wiederkehrende Besucher Sie sofort erkennen. Kunden die einmal bei Ihnen gekauft haben, kaufen wenn Sie zufrieden waren gerne nochmal. Nutzen Sie das aus und bleiben Sie im Gedächtnis Ihrer Kunden.
.

2. Kennen Sie Ihren Kunden! Achten Sie auf die Usability (Benutzerfreundlichkeit) Ihres Designs. Wollen Sie wirklich wissen was Ihre Kunden machen? Buchen Sie die Basis Version von hotjar und beschäftigen Sie sich damit wie Ihre Kunden Ihre Seiten bedienen.
.

3. 2-5 Sekunden – ist der Zeitrahmen in dem Sie 90% Ihrer Kunden verlieren. Ordnen Sie Ihre Inhalte so an, dass Ihre Besucher sie innerhalb von 2 Sekunden erkennen. Sonst sind sie weg! Schauen Sie sich IHRE Statistiken in Google Analytics  > Zielgruppe > Verhalten > Interaktionen an. Wenn es bei Ihnen genauso aussieht wie in der folgenden Grafik sollten Sie unbedingt jetzt etwas ändern.
.
Google Analytics - Template Absprungrate innerhalb von 10 Sekunden
.

4. Geschwindigkeit ist alles! Die sogenannte Web Performance Optimierung sorgt dafür, dass Ihre mobilen Besucher innerhalb kürzester Zeit das finden was Sie wollen! 0,1 Sekunden Ladezeit kosten Sie ein Prozent Ihrer Umsätze! Weitere Infos zum Thema: Page Speed – Testen Sie die Geschwindigkeit Ihres Shops/ Webseite hier: Google
.

5. Nutzen Sie eine Slideshow? Dann nutzen Sie sie um Ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten. Nur Bilder die mit Ihren Produkten, Ihren Inhalten oder Ihren Leistungen zu tun haben kosten Sie Conversions! Ihre Kunden wollen Mehrwert! Bieten Sie in Ihrer Slideshow Aktionspreise, Gutscheine oder wichtige Neuigkeiten an. Alles andere ist Platzverschwendung!

Zu viel Theorie?

Dann vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose Erstberatung. Wir schauen uns Ihren Shop im Detail an und machen Ihnen Vorschläge wie auch Ihr Shop innerhalb kürzester Zeit besser bei Ihren Kunden ankommt.

Termin anfordern

6. Was interessiert Ihre Kunden wirklich? Heben Sie das was Ihre Kunden wirklich interessiert hervor! In Google Analytics  > Verhalten > InPage Analyse sehen konkret worauf Ihre Kunden klicken! Ziehen Sie diese Inhalte an erste Stelle.
.

7. Responsives Design – Ist Ihr Template Fit für alle Darstellungen (Desktop, Tablet, Mobil)? Wenn Ihr Analytics  > Zielgruppe > Mobil > Übersicht – folgende Umsatzverhältnisse im mobilen Bereich aufweist sollten Sie schnellstmöglich tätig werden. Hier verlieren bares Geld!
.
Google Analytics - Auswertung der mobilen Zugriffe auf Ihr Template
.

8. Vertrauen Sie Fakten – Das Template ist nicht nur Wichtig für Ihre Kunden, sondern erheblich an der Indexierung von Google beteiligt! Halten Sie sich an die Richtlinien von Google, SEO ist mehr „als nur ein paar Backlinks einkaufen“! Nutzen Sie Tools wie Xovi oder Sistrix und für Sie eine OnPage Analyse Ihres Onlineshops durch. Hier erkennen Sie Fehler, erhalten Vorschläge und Tipps wie Sie Ihren Shop verbessern können.
.
.Template Onpage Analyse mit Xovi
.

9. Content Positionierung – Ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg! Nutzen Sie unterschiedliche Stellen und Texte um die Mehrwerte Ihres Produktes mitzuteilen! 1. Eyecatcher – Zeigen Sie ausschliesslich die Vorteile Ihres Produktes an der obersten Position, i.d.R. in der Nähe des Produktbildes. 2. Zeigen Sie für Ihre Kunden wichtigen Inhalte in der Produktbeschreibung 3. Pflegen Sie in einem speziellen Bereich alle Informationen für Suchmaschinen. Die Explizite Trennung zwischen Kunden und Suchmaschinen entscheidet über die Kosten für spätere Werbemaßnahmen.
.

10. Bleiben Sie auf dem laufenden! Abonnieren Sie unseren Facebook Kanal für Neuigkeiten oder unseren Youtube Channel wenn Sie mehr über xt:Commerce und seine Bedienung erfahren wollen.

 

Fordern Sie jetzt Ihre Gratis OnPage Analyse an.

Über einen Like würden wir uns freuen. Danach können Sie direkt unsere Analyse in Auftrag geben. Die Analyse wird manuell für Sie angelegt. Je nach Größe Ihres Shops oder Ihrer Webseite kann dies 24h dauern.

[sociallocker id=“8558″]

[contact-form-7 404 "Not Found"]

[/sociallocker]

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kein Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar